Katrin Motschenbach Kanzlei und Mediation

Mediation ist eine außergerichtliche Form der Konfliktbearbeitung, bei der eine kompetente und neutrale Vermittlungsperson die Parteien bei der Entwicklung einer Lösung unterstützt.

Ich biete Ihnen Mediation im Bereich des Familien- und Erbrechts sowie der Wohnungswirtschaft an.

Mediation im Familienrecht bietet unzählige Möglichkeiten von individuellen Lösungen für Konflikte bei Trennung und Scheidung. Für die betroffenen Kinder ist die Mediation der Eltern eine besondere Chance, mit ihren Wünschen und Bedürfnissen gehört und mit einbezogen zu werden.

Im Erbrecht ist die Mediation nicht nur für die Erben untereinander ein Konfliktlösungsmodell, sondern die Mediation kann schon zu Lebzeiten helfen, alle Erbfragen bereits im Vorfeld gemeinsam mit den zukünftigen Erben verbindlich zu regeln.

Auch in der Wohnungswirtschaft ist die Mediation eine adäquate Methode, um den Konfliktparteien ein weiteres Miteinander zu ermöglichen, dies gilt sowohl in Wohnungseigentumssachen, in Mietsachen als auch bei Nachbar-streitigkeiten.

In hierfür geeigneten Fällen arbeite ich für Sie mit meinem Mediator-Kollegen Marco Waelisch, der von Hause aus Sozialpädagoge ist, im Co-Team mit den Vorteilen sich ergänzender Professionen und eines umfassenderen Spektrums an sozialer Kompetenz.

Neben meiner klassischen Anwaltstätigkeit biete ich Ihnen als Anwaltsmediatorin damit ein alternatives Konfliktlösungsverfahren mit den Vorteilen einvernehmlicher Regelungen, einer schnellen Lösungserarbeitung sowie überschaubaren Kosten an.

Auch hier kooperiere ich mit Notaren für eventuelle Beurkundungen der im Rahmen einer Mediation geschlossenen Vereinbarungen.